Get Adobe Flash player

Ganzheitliche Zahnmedizin

Bei Ihnen ist eine Karies festgestellt worden. Diese muss nun restlos entfernt werden und mit einer Füllung versorgt werden.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:


Kunststoff

Mittels Adhäsivtechnik wird der Kunststoff mit dem Zahn verbunden. Die Versorgung der Kavität mit Kunststoff bietet eine hohe Qualität. Vorteil ist natürlich auch die Ästhetik. Der Kunststoff ist zahnfarben. Allerdings ist der Kunststoff im Seitenzahngebiet keine Kassenleistung und somit kostenpflichtig.

Inlays

Inlays sind im Labor gefertigte (Metall-, Keramik-, Kunststoff-) Zahnfüllungen, die in den Zahn eingeklebt werden.

Auf Fragen über Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien werden wir selbstverständlich eingehen.

Amalgam

Nach langjähriger Anwendung von Amalgam als Füllstoff in unserer Praxis und trotz kontroverser öffentlicher Diskussionen hat sich die Anwendung bewährt und wird auch weiterhin von uns angeboten. Grund sind die guten Langzeiterfahrungen bzgl. Abrasionsstabilität, Haltbarkeit, das seltene Auftreten von Sekundärkaries. Diese Versorgung ist zu 100% eine Kassenleistung.